Hull jo u di – Probstdorfer Jodelkurs mit Herbert Krienzer und Nikola Laube – ABGESAGT

Mag. Herbert Krienzer (Leitung), Tobelbad (Steiermark)
Freier Mitarbeiter beim Steirischen Volksliedwerk, Biologe, Musikant (Liebochtaler Tanzgeiger, Sunnruati Musi), bergaffin, vielfältige Referententätigkeit und vertiefende Beschäftigung mit dem traditionellen Volkslied, wie mit dem registerwechselnden Gesang (Jodeln und verwandte Stile)
Dr. Nikola Laube, Tobelbad (Steiermark)
Biologin und Keramikerin, Referentin für Ess-, Gewürz- und Heilkräuterkurse, Leiterin von Keramikworkshops, Bergwanderführerin (Almblumenwanderungen), Co-Referentin für traditionelle Lieder und Jodler.

Jodeln, dieses vergnügliche Spiel mit Silben und Klängen, wirkt unmittelbar auf unsere Seele – freude- und kraftspendend.

Der Kurs, der keinerlei musikalische Vorbildung voraussetzt, gibt Gelegenheit, die körperlichen und seelischen Wirkungen dieser archaischen Singform kennen zu lernen und zu vertiefen.

Der Kurs muss leider ABGESAGT werden!
Samstag, 19. September 2020          09:30 Uhr – 17:30 Uhr
(gemeinsames Mittagessen wird organisiert)

Maximale TeilnehmerInnen: 12Anmeldeschluss: 05. Sept. 2020
Kursbeitrag:€ 70,-
€ 30,- SchülerInnen und StudentInnen

Ort: Alte Volksschule, Probstdorf (Weihen-Stephans-Platz 2)

Anmeldung: kurse@sommerakademie-probstdorf.at