Schreibwerkstatt mit Hannes Vogler

Hannes Vogler: Studierte Germanistik und Geografie und unterrichtet ausländische Studierende. Schreibt seit über 30 Jahren mit und für Kabarettisten (I Stangl, Mike Supancic), Bücher („Siegreich Reisen“, Molden, 2012, „GolfZoff“, Heel, 2016) und für die Schreibtischlade…

Wer soll kommen? – Alle, die mit Sprache gerne das machen wollen, was andere mit Musik, Malfarben oder auch Lebensmitteln (beim Kochen nämlich!) tun…

Heuriges Thema: Mikrodramen & Superhelden

Samuel Beckett und Thomas Bernhard haben welche geschrieben. Erfunden hat den Begriff aber Wolfgang Bauer, in dessen „Mikrodramen“ schon einmal ganze Indianerstämme auftreten oder Flugzeuge auf der Bühne landen.

Superhelden wiederum können sich mit übermenschlichen Fähigkeiten durch Zeit und Raum bewegen.

Und wenn man beide Begriffe ironisch versteht, dann haben im Programm der heurigen Schreibwerkstatt sogar ganz banale Dramen und Helden des Alltags Platz…

Man sieht: Hier hat vieles Platz, kurz und spannend darf es sein!

1. Tag: Kennenlernen, Überblick über die literarischen Mittel und deren Erprobung, Projektvorstellung, Aufteilung der Arbeit

2. Tag: Vorstellung der bisherigen Ergebnisse, Feedback, Besprechung der weiteren Arbeiten

3.Tag: Präsentation und Besprechung der Ergebnisse, Konzeption des Buchprojekts, Druckvorbereitung

Mitzubringen: Papier und Lieblingsschreibgerät und/oder Notebooks

Montag, 06. Juli 2020             17:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 26. Juli 2020            14:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 29. Aug. 2020         14:00 – 18:00 Uhr

Maximale TeilnehmerInnen: 10Anmeldeschluss: 22. Juni 2020
Kursbeitrag:€ 70,-
€ 40,- SchülerInnen und StudentInnen

Ort: Alte Volksschule, Probstdorf (Weihen Stephans-Platz 2)

Anmeldung: kurse@sommerakademie-probstdorf.at