Messerschmieden mit Jakob Niemann

Jakob Niemann: „Neben meinem Studium (Industrial Design) begeistere ich mich vor allem für traditionelles Handwerk wie das Schmieden. Für mich entsteht durch dieses Handwerk eine Verbundenheit zum Material, zu den Werkzeugen und Objekten. Etwas Handgemachtes lebt. Durch diesen Charakter bekommt es für mich einen eigenen Wert. In meiner Arbeitsweise versuche ich diese Art des ursprünglichen Handwerks einfließen zu lassen.“

In diesem Messerschmiedekurs erlernen Sie die Grundlagen des Schmiedens. Der erste Tag startet am Amboss. Sie erlernen die Grundlagen zum Material und die Schmiedetechniken.

Aus einem vollen Stück Carbonstahl wird die Klinge selbst ausgeschmiedet.

Am nächsten Tag geht es in der Werkstatt weiter. Das Messer erhält seinen Feinschliff. Nach der Wärmebehandlung und dem Schärfen, können Sie ihr selbst geschmiedetes Messer nach Hause nehmen.

TERMINE:Anmeldeschluss (1.Kurs): 01. Sept.. 2024
Samstag, 14. September 2024 (1.Kurs) – AUSGEBUCHT09:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, 15. September 2024 (1.Kurs) – AUSGEBUCHT09:00 – 13:00 Uhr
oderAnmeldeschluss (2.Kurs): 07. Sept. 2024
Samstag, 21. September 2024 (2.Kurs)09:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, 22. September 2024 (2.Kurs)09:00 – 13:00 Uhr

Maximale TeilnehmerInnen: 5 (pro Termin)

Kursbeitrag:€ 95,-
(zusätzlich € 30,- Materialkosten)

Ort:     Oberhausen, Schloss Sachsengang (Am Hof 1)

Anmeldung: kurse@sommerakademie-probstdorf.at